Manifestations
Recherche
 
Fermer
Visiteurs

Map

WebRing

Si le lien ne fonctionne pas, contactez le webmestre pour l'en informer.

Déplier Fermer  ARGE - Arbeitsgemeinschaft
arge_russland.jpgArGe Russland/UdSSR.
  
Homepage der Arbeitsgemeinschaft Russland/UdSSR. Seit langen Jahren und weltweit gibt es Sammlervereinigungen, die sich mit dem Sammelgebiet Russland/UdSSR beschäftigen. Genau so lange werden dazu Artikel, Meldungen aller Art und grundlegende und spezialisierte Forschungsergebnisse in den Journalen dieser Vereinigungen veröffentlicht. Der Interessierte hat das Problem, herauszufinden, worüber wo bereits etwas geschrieben wurde. Seit vielen Jahren haben Arge-Mitglieder die führenden Zeitschriften zum Sammelgebiet Russland/UdSSR gelesen und ausgewertet. Diese Inhaltsübersichten wurden bisher laufend in unserer Zeitschrift DZRP veröffentlicht. Ab 2009 bringen wir diese Rubriken nicht mehr in der Zeitschrift, sondern auf unserer Homepage. So können wir in der Zeitschrift den kostbaren Platz für weitere Artikel nutzen. Ferner gestaltet sich die Suche nach Informationen mit den Hilfsmitteln der EDV einfacher.
Darüber hinaus wollen wir aber auch den Zugang zu den alten Nummern der verschiedenen Journale erleichtern, indem wir - mit Zustimmung der Copyright-Inhaber – eine Reihe von Inhaltsverzeichnissen ab Beginn dieser Journale veröffentlichen.

Hyperlien    Site web

Arbeitsgemeinschaft Deutsche Besetzung im 1. Weltkrieg e.V..
 
arge_erster_weltkrieg.jpgDie Arbeitsgemeinschaft wurde im Juni 2000 gegründet. Seit dem 05.07.2001 sind wir eine vom Bund Deutscher Philatelisten (BDPh e.V.) anerkannte Arbeitsgemeinschaft. Unsere Arbeitsgemeinschaft ist als Verein eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.

Wir haben Mitglieder in Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Dänemark, Polen, Canada, Liechtenstein, Rumänien und Namibia.

Wir befassen uns mit der postgeschichtlichen Erforschung der von Deutschland im Ersten Weltkrieg besetzten Gebiete. Wir beschäftigen uns u.a. mit

 

Hyperlien    Site web

Arbeitsgemeinschaft Württemberg e. V.
 
arge_wuerttemberg.jpgAufgabe der Arbeitsgemeinschaft Württemberg e. V. ist die Erforschung der postalischen Verhältnisse in Württemberg seit ihren Anfängen in geschichtlicher Perspektive.
Dies gliedert sich in drei Hauptbereiche:
  • Pflege und Förderung der Württemberg-Philatelie
  • Postgeschichtliche Forschungsarbeiten unter Berücksichtigung heimatgeschichtlicher, kultureller und sozialer Aspekte
  • Publikation von Fachschriften

    Unsere Themen

    • Vorphilatelie
    • Marken und Briefe von 1851–1925
    • Stempelforschung    
    • Ganzsachen   
    • Heimatgeschichte    
    • Sonstige Spezialthemen

Hyperlien    Site web

Arbeitsgemeinschaft der Sammler deutscher Kolonialpostwertzeichen e.V.
   
arge_kolonien.jpgBriefmarken, Stempel und Postgeschichte der deutschen Auslandspostämter und Kolonien sowie die Literaturdarüber sind der Teil der Philatelie, mit dem sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Sammler deutscher Kolonialpostwertzeichen e.V. beschäftigen, der ältesten Arbeitsgemeinschaft (gegründet 1928) im Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) und im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften (VPhA)

Hyperlien    Site web

Déplier Fermer  Allemagne - Associations
Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 e.V..
  gamundia_1886.jpg
Herzlich Willkommen beim Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 e. V. einem der ältesten Sammlervereine in Baden - Württemberg. Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in unseren Verein, unsere Jugendgruppe, sowie vieles mehr bieten. Wir wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen
         

Hyperlien    Site web

bietigheim-bissingen_ev.jpgBSV Bietigheim-Bissingen e.V..
 
Am ersten Dienstag und dritten Donnerstag eines Monats treffen wir uns um 19.00 Uhr zu den normalen Tauschabenden im Raum 210 des Ellentalgymnasiums in Bietigheim.

Hyperlien    Site web

ermstal.jpgBSV Ermstal.
 
Verein f. Briefmarken. Münzen, Ansichtskarten u. Geldscheine. Leistungen: Sinsheimer Sonderstempel, Sinsheimer Postgeschichte, regelmäßige Treffen, Gäste willkommen.

Hyperlien    Site web

BSV Schwaben e.V..
  
BMV_schwaben_ev.jpgTausch- und Vereinsabende Jeden Dienstag, außer in den Schulferien, im Kultur- und Bürgerhaus (Bonatzbau) im Obergeschoss, Stuttgart-Feuerbach, Stuttgarter Straße 15 ab 18.00 Uhr 14-tägig montags, außer in den Schulferien, in der Gerhart-Hauptmann-Realschule Raum E2, Gerhart-Hauptmann-Str. 7, Leonberg, von 18.45 bis 20.15 Uhr

Hyperlien    Site web

BSV Trochtelfingen-Gammertingen e.V..
  
BMV_trochtelfingen_ev.jpgDer Verein, mit seinen heute 113 Mitgliedern, davon 8 in der Jugendgruppe, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem leistungsstarken Verein, der sich die Aufgabe gestellt hat die postgeschichtliche Entwicklung in unseren Heimatgemeinden Trochtelfingen und Gammertingen zu erforschen und der Öffentlichkeit darzustellen. Das Spektrum der Sammlungen unserer Mitglieder reicht von Heimatsammlungen über Länder-, Motiv- bis zu Postkarten-Sammlungen.
Der Verein bietet seinen Mitgliedern einen umfangreichen Service. Unterstützt wird er dabei vom Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine e.V. und vom Bund Deutscher Philatelisten e.V.

Hyperlien    Site web

BSV Viernheim e. V..
 
BSV_viernheim_ev.jpgDer Briefmarkensammler-Verein Viernheim e.V. wurde am 09.01.1966 in Viernheim gegründet und zählt zur Zeit 35 Mitglieder. Wir sind eine Sammlergemeinschaft, welche Ihnen neben dem Kontakt zu anderen Sammlern auch aktuelle Informationen rund ums Briefmarkensammeln, die neuesten Kataloge und Prüfgeräte, sowie eine Auswahl an Fachzeitschriften (auch zum Ausleihen) bietet. Auf diesen Seiten wollen wir uns und unser Hobby vorstellen, sowie über unsere Vereinsaktivitäten berichten.
Die Inhalte wenden sich an unsere Mitglieder und alle an der Philatelie interessierten Menschen.

Hyperlien    Site web

BSV-Heidelberg und Rohrbach 1891 e.V..
BRIEFMARKEN SAMMELN - ein Hobby, das Freude bereitet und Wissen vermittelt ! Sie sammeln Briefmarken, weil Sie Freude an den kleinen Kunstwerken haben ? Sie empfinden Stolz und Befriedigung, wenn Sie nach erfolgreicher "Jagd" ein lange gesuchtes Stück in Ihre Sammlung aufnehmen können ?
Sie sammeln Briefmarken, weil Sie durch diese kleinen Botschafter eines Landes vieles über Länder, Menschen und deren Kultur erfahren ?

Hyperlien    Site web

Briefmarken- und Münzclub 1905 Ludwigshafen am Rhein e.V.. ludwigshafen.jpg
   
Liebe Besucher, als Webmaster bin ich stets bemüht die Homepage auf den aktuellsten stand zu halten. Auch wenn Sie nicht immer etwas neues auf unseren Seiten entdecken können, erarbeite ich im Hintergrund neue Projekte. Sollten Sie Anregungen für weitere Projekte haben, würde ich mich freuen wenn Sie diese mir zukommen lassen könnten unter Markus Steuerwald.

Hyperlien    Site web

Briefmarken- und Münzenclub Laichinger Alb e.V.
  laichingen.jpg
Der Briefmarken-Sammlerbund Grenzach-Wyhlen e.V. wurde am 19. Februar 1965 im Gasthaus Zum Bären in Wyhlen unter dem Namen "Briefmarken-Sammler-Bund Wyhlen-Grenzach" gegründet. Bei der Gründungsversammlung waren 12 Briefmarkensammler anwesend.

Hyperlien    Site web

Briefmarken- und Münzentauschring Sandhausen e.V.
  
Willkommen auf der Homepage des BMTR. Wir möchten Ihnen unseren Vereinsandhausen.jpg vorstellen und alle Informationen geben, die Sie benötigen, um uns und unsere Aktivitäten kennen zu lernen. Am einfachsten wäre es, Sie schauen mal rein. Alle Gäste sind zu jedem Tauschtag herzlich willkommen. Wir treffen uns an jedem dritten Sonntag eines Monats im alten Feuerwehrhaus Sandhausen (Hauptstr. 141) von 9 bis 12 Uhr. Es kostet nichts, aber Sie können unsere Kataloge und philatelistischen Geräte gern benutzen.

Hyperlien    Site web

Briefmarken-Sammler-Verein Esslingen von 1893 e.V..
Der Briefmarken-Sammler-Verein Esslingen, kurz BSVE genannt, wurde am 5. Mai 1893 gegründet. Wir haben rund 170 Mitglieder aus Esslingen und Umgebung. Der Verein ist Mitglied im Landesverband Südwest e.V. (LSW) im Bund Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh).
Unsere Tauschzusammenkünfte finden in der Gaststätte SV 1845 Esslingen, Weilstraße 85, 73734 Esslingen, statt. Einmal jährlich (Oktober) veranstalten wir eine Sammlerbörse in der Osterfeldhalle, Esslingen-Berkheim. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Terminplan.

Hyperlien    Site web

Briefmarken-Sammlergilde Bruchsal und Umgebung e.V.
Die Sammlergilde Bruchsal wurde 1976 gegründet und ist damit im Vergleich zu anderen Vereinen noch relativ jung. Durch rege philatelistische Aktivitäten wuchs die Mitgliederzahl auf derzeit ca. 125 Mitglieder. Unser Verein ist Mitglied des Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarkenvereine e.V.

Hyperlien    Site web

Briefmarken-und Münzensammler-Verein- Schweningen e.V.
Unser Verein wurde 1953 als Briefmarken- Sammler- Verein gegründet. Unser Verein sieht sich nicht nur als reinen Sammlerverein, sondern auch als Geschichts- und Heimatverein. Deshalb werden in beiden Sammlergruppen Vorträge – teils mit Lichtbildern – gehalten in der jeweiligen Verbindung mit den entsprechenden Sammelgebieten.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenfreunde Balingen e. V..
Der Verein wurde 1964 gegründet, und schloss sich als Ortsgruppe Balingen dem Briefmarkensammlerverein Tübingen e.V. an. Am 28. Januar 1967 haben sich die Briefmarkenfreunde Balingen e.V. als selbstständiger Verein konstituiert. 1969 haben sich die Briefmarkenfreunde Balingen e.V. dem Bund Deutscher Philatelisten e.V. und Landesverband Südwest angeschlossen. Der Verein hat satzungsgemäß das Ziel, die Mitglieder in ihren Sammlerinteressen zu fördern, zu beraten und in der Öffentlichkeit für die Philatelie zu werben. Hierzu gehören auch die monatlichen Zusammenkünfte und der jährliche Großtauschtag der am 3. Oktober in der Eberhalle in Balingen stattfindet.
Wir freuen uns nicht nur über den Besuch von Gästen sondern mehr noch, wenn sich Interessierte unserer Gemeinschaft anschließen, und neue Ideen einbringen.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenfreunde Horb e.V..
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Briefmarkenfreunde Horb e.V. Die Briefmarkenfreunde Horb e.V. wurden 1972 gegründet und treffen sich regelmäßig (-> Termine) zum Tausch und Verkauf von Briefmarken und Münzen im Haus des Naturschutzbundes neben der evangelischen Kirche in der Weingasse 3.
Als Vereinsmitglied genießen Sie folgende Vorteile:
   •Günstige Tausch- und Kaufmöglichkeiten von Briefmarken und Münzen bei Vereinstreffen.
   •Beratung durch erfahrene Sammlerfreunde, Hilfe beim Sammlungsaufbau, ständiger Erfahrungsaustausch.
   •Kostenloser Zeitschriftenbezug:
      - "philatelie", 10 mal/Jahr mit Jahresgabe des BDPh (Bund Deutscher Philatelisten)
      - "Südwest aktuell", 4 mal/Jahr (Landesverband Südwest) Vereinszeitschrift
   •Kostenlose Ausleihe und Benutzung von Literatur, Katalogen und Prüfgeräten.
   •Ermäßigte Eintrittspreise bei den meisten philatelistischen Veranstaltungen.
   •Vortragsveranstaltungen der Vereine.
   •Qualitätsprüfung und Fälschungsbekämpfung durch den Beratungsdienst des Landesverbandes.
   •Rechtsschutzversicherung.
   •Unterstützung bei der Auflösung und Verwertung von Sammlungen.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenfreunde Kornwestheim.
Wir wollen neue Freunde gewinnen ! Veranstaltungsort: 70806 Kornwestheim, Aldingerstraße 80
Vereinsabende: Wir treffen uns zu unseren Vereinsabenden immer am ersten und am dritten Freitag des Monats ab 19:00 Uhr zum Tausch von Briefmarken und Austausch über unser Hobby.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenfreunde-Offenburg-Oberkirch.
Der Verein wurde am 24. Januar 1980 vom damaligen Vorsitzenden Walter Ruder gegründet. Nachdem es bereits früher Briefmarkensammlervereine in Offenburg gab, größere Aktivitäten in der letzten Zeit aber nicht mehr zu erkennen waren, trafen sich am 24.Januar 1980 elf Briefmarkensammler, die einer sofortigen neuen Vereinsgründung und den Anschluss an den BDPh (Bund Deutscher Philatelisten e.V.) und damit auch dem LV Südwest (Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler Vereine) zustimmten.
Seither gibt es in Offenburg den Verein.

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammler-Verein Wiesloch e.V..
Unser Verein wurde am 13.September 1977 gegründet und versteht sich als Zusammenschluß von Briefmarkensammlern und Philatelisten aus Nordbaden und Wiesloch. Wir sind eingetragen beim Amtsgericht Wiesloch unter der Vereinsregisternummer VR 227. Mit ca. 150 Mitgliedern ist der Briefmarkensammler Verein Wiesloch einer der größten Vereine in der Region. Mit zu diesem Erfolg beigetragen hat das von Anfang an vertretene Konzept des gegenseitigen Helfens. Sei es beim Aufbau einer Sammlung, beim Tauschen, usw.
Der jedes Jahr seit 36 Jahren am Faschingssonntag veranstaltete Kurpfalz-Großtauschtag erfreut sich mit über 250 Besuchern steigender Beliebtheit.
Die regelmäßigen Tauschtreffen des Vereins tragen dazu bei, die eigene Sammlung zu vervollständigen, Erfahrungen auszutauschen, Neues dazu zu lernen und durch Vereinsaktivitäten die Gemeinschaft zu anderen zu finden. Sie können tauschen, ratschen, Freunde gewinnen und kommunizieren. Das können Sie weder mit Ihrem PC noch mit dem Fernseher, das geht nur von Mensch zu Mensch.
Seit Jahren pflegen wir enge Kontakte mit unserem Partnerverein in Fontenay-aux-Roses/Frankreich.
Nicht nur "Alte Hasen" sind vor allen Dingen angesprochen, sondern Sammler mit wenig Erfahrung finden im BSV Wiesloch eine Heimat.

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammler-Verein e.V. Ettlingen.
Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen unseres Vereins, aber auch Interessantes zur postalischen Themen. Wir würden uns freuen, wenn Sie nicht nur Gast auf unserer Homepage wären, sondern uns auch auf unseren Tauschtagen oder dem Trödelmarkt entlang der Alb besuchen würden.

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammlergilde Heinrich von Stephan Böblingen e. V..
Gegründet 1957. Wir bieten unseren Mitgliedern:regelmäßige Tauschtage (2 x monatlich) philatelistische Beratung Bibliothek mit aktuellen Katalogen und Fachliteratur Prüfgeräte Nachlaßberatung gesellige Veranstaltungen regelmäßige Vereinsmitteilungen

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammlerverein Gaildorf e.V. 
Herzlich willkommen auf der Internetseite des Briefmarkensammlerverein Gaildorf e.V. Der BSV Gaildorf e.V. wurde 1966 von 13 Sammlerfreunden gegründet und hat heute etwa 90 Mitglieder. Er fördert die Interessen der Briefmarkensammler von Gaildorf und Umgebung. Monatlich zweimal treffen sich die Mitglieder im Alten Schloss in Gaildorf bei den dort im Dürnitzsaal statt findenden Tauschabenden.
Einmal jährlich wird jeweils im November ein Großtauschtag mit einer Briefmarkenwerbeschau veranstaltet, wodurch in der Öffentlichkeit für die Philatelie geworben und überregional den Sammlerfreunden ein Treff zum Tausch für Briefmarken und zum Austausch neuester Informationen geboten wird.
Den Mitgliedern des BSV Gaildorf wird bei dieser Werbeschau die Gelegenheit gegeben, ihre Sammlung oder Exponat in der Öffentlichkeit vorzustellen.
Der BSV Gaildorf bietet seinen Mitgliedern einen umfangreichen Service. Unterstützt wird er dabei vom Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine und vom Bund Deutscher Philatelisten e.V.
Die Jugendgruppe des BSV Gaildorf trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Kinder und jugendliche Sammler sind stets herzlich willkommen und können sich unverbindlich informieren.

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammlerverein Riedlingen.
Der Briefmarkensammlerverein Riedlingen `07 (nachfolgend kurz BSV Riedlingen genannt) hat seinen Sitz in Riedlingen. Er ist Mitglied im Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine e.V. (nachfolgend kurz LV genannt) und Mitglied im Bund Deutscher Philatelisten e.V. nachfolgend kurz BDPh genannt). Die Satzungen des LV und des BDPh werden anerkannt.

Hyperlien    Site web

Briefmarkensammlerverein Ötisheim - Mühlacker e.V..
Wenn Sie sich für das Sammeln von Briefmarken, Ansichtskarten oder Münzen interessieren und eventuell die Vorteile einer Vereinsmitgliedschaft in Anspruch nehmen wollen, dann klicken Sie sich bitte durch die Seiten unseres Vereins. Haben Sie Freude am Sammeln? Hätten Sie gerne seriöse Tauschkontakte? Sind Sie an Informationen und Tipps für Ihr Hobby interessiert? Sind Sie gerne unter Gleichgesinnten? Hätten Sie gerne Serviceleistungen?  Die Antwort liegt nahe! Kommen Sie zu uns! Wir laden Sie herzlich ein!

Hyperlien    Site web

Briefmarkenverein Friedrichshafen.
Seit 1923 beschäftigt sich der Verein der Briefmarken- und Münzensammler Friedrichshafen e.V. mit dem Sammeln von Briefmarken, Briefen, Postkarten, Zeppelinpost und Münzen.
Als weiteres Sammelgebiet kommt der Bereich Mineralien hinzu, der gerade an der MMB-Börse zunehmenden Anklang findet.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenverein Tübingen e. V.. Briefmarkensammlerverein Tübingen e. V.
Alter Verein mit neuen Ideen Sammeln, tauschen, fachsimpeln und Neuerwerbung zeigen in netter und interessierter Runde – das sind die Tauschabende des Briefmarkensammlervereins (BSV) Tübingen, den es mittlerweile seit 88 Jahren gibt. Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich um 19.30 Uhr so um die zehn Vereinsmitglieder im Haus der Lebenshilfe in der Friedrich-Dannemann-Straße 69. Gäste, die ihre Alben von früher aufgestöbert haben, oder Erben, die sich mal über ihre Sammlungen informieren wollen, sind jederzeit willkommen. Sie können vom Fachwissen der Mitglieder und von der Bibliothek des Vereins profitieren. Der BSV kümmert sich auch intensiv um Jugendliche: Jeden Herbst wird ein Jugendtag veranstaltet, im Sommer melden sich im Rahmen des Tübinger Ferienprogramms regelmäßig bis zu 20 Kinder und Jugendliche für das Angebot des Briefmarkensammlervereins Tübingen an. Höhepunkt der Aktivitäten ist jeweils im Januar der große Tauschtag in der Lustnauer Turn- und Festhalle.

Hyperlien    Site web

Briefmarkenverein e.V. Remseck.
Durch Ihren Besuch auf unserer Homepage wissen Sie, wir sind der „Briefmarken Verein e.V. Remseck a.N.“ Gegründet wurde unser Verein am 30. März 1984. Hervorgegangen sind wir aus dem Briefmarkenverein Asperg. Nachzulesen in unserem Bericht Vereinsgründung. Unsere Vereinsgründung musste natürlich im Amtsblatt von Remseck („Blättle“) veröffentlicht werden.

Hyperlien    Site web

Bund deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) Verband für Briefmarkenfreunde und Briefmarkensammler.
Als Interessensvertreter der mehr als 3 Millionen Briefmarkensammler in der Bundesrepublik Deutschland bietet der Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) e.V. seinen etwa 53.000 Mitgliedern in ca. 1.250 Vereinen und Arbeitsgemeinschaften und seinen Direktmitgliedern mit einem breiten Leistungsangebot eine philatelistische Heimat.

Hyperlien    Site web

Der Heilbronner Philatelisten-Verein e.V.
Der Verein wurde 1894 gegründet und ist mit etwa 420 Mitgliedern einer der größten in Deutschland, der größte philatelistische Verein in Baden-Württemberg und auch im Landesverband Südwest. Das Betreuungsgebiet erstreckt sich von Gundelsheim bis Lauffen/Brackenheim und von Schwaigern bis Schwäbisch Hall/Künzelsau.

Hyperlien    Site web

Deutsch-Amerikanischer Briefmarkensammler Club - Stuttgart e.V..  

Unsere Vereinsziele :

  • Ausübung und Pflege unseres Hobbys Philatelie mit Sammlerfreunden unseres Vereins.
  • Veranstaltung von Tauschtagen mit unseren Mitgliedern und Gästen.
  • Weiterbildung durch Veranstaltung von Seminaren und Vorträgen.
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Sammlernvereinen.
  • Erarbeiten von Unterlagen zur Beratung von Sammlerfreunden

Hyperlien    Site web

Deutsche Philatelisten-Jugend e.V.
Seit der Aus­gabe 3/​2012 liegt der „Junge Sammler” nun auch on­line vor. Die Mit­glieder der Deut­schen Philatelisten-​Jugend e.V. haben die Mög­lich­keit die je­weils ak­tu­elle Aus­gabe des Jungen Samm­lers kom­plett on­line und vorab im In­ternet zu lesen. Mit­glieder, die ihre eMail-​Adresse über ihren Grup­pen­leiter oder on­line über die Home­page mit­teilen, er­halten zu jeder Aus­gabe des Junge Samm­lers die ak­tu­ellen Zu­gangs­daten per eMail.

Hyperlien    Site web

Freiburger Briefmarken - Sammler - Verein 1898 e. V.
  
Der älteste Freiburger Briefmarkensammlerverein mit Sammlergruppen in Bad Krozingen - Breisach - Emmendingen -Ettenheim - Müllheim - Staufen - Titisee-Neustadt - Waldkirch

Hyperlien    Site web

Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V.
Hier präsentiert der Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V. seinen Internet Auftritt.
Diese Seiten sollen ein Bild unseres Vereins wiedergeben. Wir hoffen auch vielen Nichtvereinsmitgliedern wertvolle Tipps und Hinweise zum Thema Philatelie geben zu können. Gerne heissen wir Sie auch zu unseren Ausstellungen und Großtauschtagen willkommen. Natürlich sind Gäste auch jederzeit zu unseren Vereinsabenden gerne gesehen.

Hyperlien    Site web

Landesring Süd-West e. V.
Die Website der Briefmarkenjugend Landesring Süd-West: Hier gibt es alle Neuigkeiten und Termine aus unserem Verband.

Hyperlien    Site web

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine e.V.
Der LSW steht für rund 7.500 Briefmarkensammler in Baden-Württemberg und der Pfalz, die sich in über 140 im Verbandsgebiet ansässigen Vereinen zusammengeschlossen haben.
Der LSW vertritt die gemeinsamen Interessen aller Briefmarkensammler und Philatelisten und betreibt mit allen geeigneten Mitteln die Förderung der Philatelie durch Unterstützung der Sammler und Vereine und deren Vertretung in der Öffentlichkeit.
Der LSW ist Teil des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und dessen größter Mitgliedsverband. Die Mitglieder unserer Vereine sind damit eingebunden in eine bundesweite und internationale Sammlergemeinschaft, deren vielfältiges Leistungsangebot sie nutzen können.

Hyperlien    Site web

Philatelie Haslach e.V.
Die Faszination der Briefmarken war nicht nur etwas für unsere Großväter. Gerade heute ist das Sammeln noch interessanter geworden. Durch Tauschabende, Briefmarkenausstellungen, Auktionen und durch das Internet eröffnen sich für den Sammler immer mehr Möglichkeiten.

Hyperlien    Site web

Philatelisten-Klub-Nagold e.V. 
Wir dürfen uns kurz vorstellen: Wir sind alle Briefmarkensammler, und unser Verein, welcher 1962 gegründet wurde, nennt sich Philatelisten-Klub Nagold e.V.. Der Verein hat circa 70 Mitglieder, darunter immer 5 – 10 jugendliche Sammler. Wir treffen uns regelmäßig am ersten Sonntag im Monat (außer im August) ab 9.00 Uhr im Sportheim in Nagold, direkt am Eugen- Breitling-Stadion (Ausnahmen und Änderungen werden in Rundschreiben und in der Presse bekanntgegeben). Das Spektrum der Sammlungen unserer Mitglieder reicht von Länder- über Motiv- bis zu spezialisierten Posthistorischen- und Postkarten-Sammlungen.
An den Tauschtagen (Börsen genannt) stehen Mitgliedern und Gästen alle neuen Briefmarkenkataloge (gesammtes Michel Verlagsprogramm), Farbenführer, Prüflampen, Wasserzeichensuchgerät und Zähnungsmessgerät kostenlos zur Verfügung. Mitglieder können die Briefmarkenkataloge, gegen eine geringe Gebühr, von einer Börse zur nächsten ausleihen.

Hyperlien    Site web

Philatelistischen Club Markgröningen e.V.
Wir sammeln nicht nur Postwertzeichen und Münzen ----- nein, wir haben wie Sie hier sehen können, auch ein sehr reges Clubleben und eine Menge Humor. Mit großer Freude und viel Spaß sind wir bei der Sache. Wir sind keine Eigenbrödler und Mummelgreise sondern fröhliche und unternehmungslustige Zeitgenossen; allerdings mit einem besonderen Hobby. ----- Wir sind Philatelisten.

Hyperlien    Site web

Postwertzeichen-Sammler-Verein Mannheim.
Sie finden hier Informationen zu aktuellen Veranstaltungen unseres Vereins, aber auch Interessantes zur postalischen Geschichte Mannheims und seinen Vororten sowie deren Bahnpost, Flugpost und Privatpost.
Wir würden uns freuen, wenn Sie nicht nur Gast auf unserer Homepage wären, sondern uns auch auf einem unserer zweimal im Monat stattfindenden Tauschtage oder unserem Frühjahrs- bzw. Herbsttauschtag besuchen würden.

Hyperlien    Site web

Verein der Briefmarkenfreunde Nuertingen.
Es war am 01. Dezember 1964, als sich dreißig Nürtinger Philatelisten in der damaligen Weinstube Liedle (heute Weinstube zum Schloßberg) versammelten und davon neunzehn einen Verein „zur Förderung der Briefmarkenkunde“ begründet. Am 01. April 1977 trat der Verein dem Landesverband Südwestdeutscher Südwestdeutscher Briefmarkensammler Vereine e.V. Bei, was dann gleichzeitig die Mitgliedschaft im Bund Deutscher Philatelisten e.V. bedeutete. Sicherlich konnten sich die Gründungsmitglieder seinerzeit noch nicht vorstellen, welche Erfolgsgeschichte hiermit ins Rollen gebracht wurde. Der Verein wuchs schnell auf einen Mitgliederstand von annähernd 270 in den 80er- 90er-Jahren an und ist heute noch, trotz eines Rückgangs dieser Zahl, einer der größten im südwestdeutschen Raum. Durch vielfältige, an den Erwartungen seiner Mitglieder orientierte Aktivitäten konnte die Attraktivität des Vereins weiter ausgebaut werden und heute hat sich die Zahl der Mitglieder auf knapp 200 eingependelt.

Hyperlien    Site web

Würtembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V..
Im Jahre 1882, am 24. Juni, gründeten 17 Sammler den Württembergischen Philatelistenverein (WPhV) Stuttgart. Stuttgart war als Residenzstadt mit 176.033 Einwohnern (1880) auch die größte Stadt im damaligen Königreich Württemberg und der WPhV der erste Briefmarkensammlerverein im Gebiet des heutigen Baden-Württemberg.
Schon bald wuchs die Zahl der beigetretenen Sammler, so dass rund um Stuttgart verschiedene "Correspondenzvereine" entstanden, die sich - wie beispielsweise die Vereine in Ulm (1883) und Schwäbisch Gmünd (1886) - bis heute zu großen traditionsreichen, aber dennoch jung gebliebenen Vereinen entwickeln konnten.

Hyperlien    Site web

Déplier Fermer  France - Associations
Amicale Philatélique Luçonnaise.
  
Les premières réunions philatéliques luçonnaises remontent à l'année 1956. luconnaise.jpgUniquement des jeunes qui se réunissent autour de leur professeur M. Octave FORT. L'année suivante, des adultes viennent gonfler le groupe. M. VEXIAU prend la présidence et M. GAUBERT sera le rédacteur du bulletin mensuel. Des liens se tissent avec M. BISCARA, président du Groupement Philatélique du Centre - Ouest.
1958 : Première exposition.
1959 : M. VEXIAU quitte la présidence et M. FORT accède à cette place.
1960 : On compte 43 adhérents.
1961 : 52 cotisants (28 jeunes et 24 adultes).
1962 : Le Club Philatélique de la Jeanne d'Arc est admis au sein du G.P.C.O.
1963 : M. FORT quitte Luçon et M. Martial CHERONNEAU prend la présidence du club.
Les années passent et l'Amicale Philatélique Luçonnaise est officiellement crée, très exactement le 15 novembre 1968. L'année suivante sera marquée par la création d'une section à Fontenay le Comte. De nombreuses manifestations sont organisées pendant les années 1970-75.
Le 20 décembre 1975 l'Assemblée Générale Extraordinaire adopte la modification de l'intitulé de l'association et devient Amicale Philatélique de Luçon-Fontenay jusqu'en 1981. Le Sud Vendée est désormais riche de deux associations philatéliques.
1985 : Décès de M. CHERONNEAU. M. PELOTEAU sera président quelques mois avant de décéder lui aussi. M. Jean MERCIER le remplace le 27 octobre de la même année.
1988 : M. Robert LOISEAU accède à la présidence jusqu'en 1998. Le 23 novembre de cette même année, M. Philippe CHIRON succède à M. Robert LOISEAU qui décèdera le 24 aout 1999.
Le Président actuel, Philippe CHIRON est né ... en 1956.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique Nanterre.
   
nanterre.jpgL’association philatélique est le lieu privilégié pour partager sa passion, développer des échanges trouver la convivialité et l’amitié autour d’un loisir commun. Au-delà, elle permet de véhiculer l’information, de découvrir, d’échanger par l’intermédiaire de services structurés. L’association philatélique rompt l’isolement et intègre le collectionneur dans un groupe de contact.
Les réunions sont ouvertes à  tout philatéliste, même non adhérent, mais qui souhaite partager sa passion autour du timbre et de la lettre. Réunions 1ers et 3èmes dimanches de chaque mois. Villa des Tourelles 9, rue des Anciennes Mairies à  Nanterre.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique Rochefortaise.
    
rochefort.jpgL’A.P.R. ,créée en 1938, est une société fédérée 147 - XV, située à Rochefort S/Mer en Charente-Maritime.
    
Deux fois par mois, les adhérents se réunissent pour échanger, acheter, chercher,... des timbres de tous pays. Le local se trouve 71 bis rue Anatole France à Rochefort.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique Yonnaise.
Le site de l’amicale philatélique yonnaise.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de Cholet.
L’amicale Philatélique de Cholet vous invite à rejoindre ses 110 membres qui nous ont dit dans une enquête récente qu’ils collectionnent encore presque tous les timbres de France neufs et oblitérés. Dans ce début de 21ème siècle qui nous offre une multiplicité d’informations et de loisirs, la philatélie nous apporte aussi de belles images et de bons moments de découvertes.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de Colombes et Environs.
Tout l’univers de la Collection sur Multicollection: promotion de la philatélie, la cartophilie, la numismatie et autres objets de collection.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de SELESTAT.
 
selestat.jpgRéunion échange exposition Forum tout sur le timbre( alsace )
 
Siège social : Michel Sablier, Président
9, Bld. Paul Cury - 67600 SELESTAT
Tel : 03 88 92 86 45

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de Saint-Denis et des Environs.
L’ Amicale Philatélique de Château - Thierry créée en 1961 sous la loi de 1901 à pour but de propager : Le goût du timbre poste et de sa collection ; Le goût de la marque postale et de sa collection ; De promouvoir l’étude de la science philatélique et de l’histoire postale ; De faciliter les relations d’échanges et d’amitiés entre sociétaires ; De procurer à ses membres : timbres, marques postales, catalogues, ouvrages et fournitures à des prix avantageux.
Son but est également de guider les jeunes à leurs débuts de collectionneurs.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de Tournus.
Yves Oudelette présente la ville de Tournus (Bourgogne - France) : arts, culture, tourisme, sports, services publics, associations, situation de la ville parmi les autres collectivités locales...

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique de Villeneuve lez Avignon.
L’Amicale Philatélique de Villeneuve lez Avignon a été créée le 20 novembre 1966 par des philatélistes dont Messieurs Jean CLAMOND, Jean DUMAZER, Georges HERAUD, René PONS, Claude POULIN et les Docteurs Gérard CIRBA et Paul GACHE.
Avant de créer l’Amicale, les membres fondateurs étaient regroupés dans la Société Philatélique Vauclusienne et Provençale au sein de la section de Villeneuve. En 1954, sous la présidence d’André FIRMIN, la section villeneuvoise de la S.P.V.P. organise sa première exposition philatélique
.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique et Cartophile Versaillaise.
Amicale philatélique et cartophile versaillaise activités expositions services thématique.

Hyperlien    Site web

Amicale Philatélique et Cartophile de Sèvres.
Créée en 1961 l’amicale s’est d’abord dénommée Amicale Philatélique du Canton de Sèvres, puis Amicale Philatélique et Cartophile de Sèvres.
Elle a pour but de rassembler les philatélistes de Sévres et des environs, en leur offrant un certain nombre de services.

Hyperlien    Site web

Amicale philatélique Gennevilliers.
Réunit des collectionneurs de timbres, conseille ceux qui souhaitent se lancer dans une collection. Organise des expositions pour familiariser le public à la philatélie, à la diversité et à la beauté des timbres.

Hyperlien    Site web

Association Philatélique UNION - 1877 de Strasbourg
Ce site est consacré à notre Club et à nos activités.
Vous y trouverez des informations sur les différentes manifestations, réunions etc. que nous organisons ou auxquelles nous participons.
Merci de votre visite et n’hésitez pas à nous faire part de votre avis et de vos suggestions d’amélioration. ( alsace )

Hyperlien    Site web

Association des Collectionneurs des Timbres Libération & Seconde Guerre mondiale.
Forum destiné aux amateurs de la période 1939 - 1945 par la philatélie et au travers de documents d’époque.

Hyperlien    Site web

Cebat: le Club Philatélique de Strasbourg.
Club Européen de la Bourse Aux Timbres ( alsace )
Réunions hebdomadaires :  dimanche matin de 9H à 12H au restaurant la Ville de Bâle , place d'Austerlitz, STRASBOURG, sauf le dernier dimanche du mois,  au Foyer du Temple Neuf , 6 rue du Temple Neuf, STRASBOURG

Hyperlien    Site web

Cercle philatélique de SAINT-MARTIN-DES-CHAMPS MORLAIX.
Le Cercle philatélique de SAINT-MARTIN-DES-CHAMPS MORLAIX est une association Loi 1901 déclarée à la Sous Préfecture de MORLAIX. Il est le successeur de la Société philatélique de MORLAIX. Son président fondateur est Monsieur LOMBARD Henri. .
L’association a pour but la pratique et le développement de la philatélie en permettant aux collectionneurs de se reconnaitre et de se grouper et de réaliser toute activité philatélique utile.

Hyperlien    Site web

Cercle Philatélique de Hagenau.

Le CPH qui a fait preuve d'une grande stabilité depuis un demi-siècle, a su s'adapter au monde en évolution. Après le succès de l'exposition en 1988 à l'occasion du cinquantenaire du club et de celle de 1989 sur le thème du jumelage Haguenau-Landau, il se lance dans l'organisation d'une bourse- exposition annuelle, d'abord à la Salle des Fêtes de la MLC (Espace Associations actuel) pendant deux ans, puis à la Salle des Corporations. La 25è est prévue pour le 20 septembre de cette année.

De 1990 à 2014, le club a édité une  carte  postale  commémorative  de  l'événement, cette année pour les 900 ans de Haguenau il y en aura deux, ce qui fait un total de vingt-sept. Cinq autres cartes ont été éditées pour diverses occasions.

A partir de 2005, Le CPH fait régulièrement imprimer par La Poste des timbres personnalisés avec des motifs haguenoviens. Le succès et les bénéfices de ces nouvelles émissions compensent largement la perte de vitesse de la carte postale, due entre autres à la disparition du magasin de photos Assmann qui vendait nos produits et au fait que l'OSL ne les accepte plus. 

Hyperlien    Site web

FFAP - Fédération Française des Associations Philatéliques.
  
FFAP.jpgLa Fédération Française des Associations Philatéliques (FFAP) est une association régie par la Loi de 1901. Elle a pour finalité de fédérer les associations philatéliques, d'être le lien avec leurs partenaires et de gérer la philatélie associative. Les associations et les groupements sont régis par la loi de 1901 (ou la loi de 1908 pour l’Alsace et la Moselle).
La FFAP fédère 565 associations philatéliques rassemblées dans 20 groupements régionaux et un groupement d'associations philatéliques spécialisées (le GAPS), soit un total d'environ 25.000 adhésions individuelles.

Hyperlien    Site web

Groupement Philatélique Régional d’Alsace et de Belfort
Passionnés de philatélie, découvrez le Groupement Philatélique Régional d’Alsace et de Belfort, ses collections, son secteur jeunesse, son activité éditoriale et le calendrier de ses manifestations.
Site réalisé par Céline Simler et Geneviève Werck, étudiantes en maîtrise des Sciences de la Documentation et de l’Information Mars 2002 ( alsace )

Hyperlien    Site web

Groupement Philatélique du Centre-Ouest.
Bienvenue sur le site du Groupement Philatélique du Centre-Ouest...initiation philatélique.

Hyperlien    Site web

Histoire Postale d’Alsace.
histoire_postale_alsace.jpgCe blog vise à réunir la grande communauté des philatélistes intéressés par l’Histoire Postale de notre belle Alsace.

Hyperlien    Site web

L'amicale philatélique de Calais.
Le Président Jacques Wils vous présente l’amicale ici et son équipe ici. Nos réunions mensuelles ont lieu à Calais à la MPT les 3èmes dimanches, et à Audruicq ici les derniers dimanches de chaque mois.

Hyperlien    Site web

Le portail des philatélistes de Neuf-Brisach.
 
apne.jpgSite de l’association philatélique de Neuf-Brisach et Environs. Un aperçu sur les activités de l’association avec un agenda des manifestations de la région. Wikiphila encyclopédies de la philatélie, avec possibilité de rédacteurs sur demande, en contactant le webmaster.

Hyperlien    Site web

 Philat’eg National.
Des Philatélistes, cartophiles et Collectionneurs des Industries Electrique et Gazière

Hyperlien    Site web

Société Philatélique de Colmar.
Site officiel de la Société Philatélique de Colmar. Manifestations, service d’abonnement aux nouveautés, bibliothèque, carnet de circulations, vie de l’association. ( alsace ) 

Hyperlien    Site web

Société Philatélique de Pulversheim.
Site officiel de la Société Philatélique de Pulversheim. ( alsace )

Hyperlien    Site web

Union Française de Philatélie Polaire-Sata.
L’UFPP-SATA est la plus importante et la plus ancienne association de philatélie polaire en France. Crée voici plus de 30 ans, l’UFPP-SATA compte près de 500 membres avec une forte implantation nationale et de nombreux membres en Europe et Outre-mer.
L’UFPP-SATA est affiliée à la Fédération Française des Associations Philatéliques (FFAP) et au Groupement des Associations Philatéliques Spécialisées (GAPS); ainsi ses membres participent à des expositions régionales, nationales et même internationales.

Hyperlien    Site web

Déplier Fermer  Suisse - Associations
Briefmarkensammler-Verein Baselland.

baselland.jpgDiese Webseite gehört zur Öffentlichkeitsarbeit des Briefmarkensammler-Verein Baselland, verantwortlich dafür ist Erich Jung.

Auf dieser Seite kann keine verbindliche Beratung angeboten werden. Alle Informationen wurden nach bestem Wissen zusammengetragen, Fehler sind jedoch nicht auszuschliessen. Verbindliche Auskünfte werden nicht über die Webseite erteilt. Bitte machen Sie die Informationen von diesen Seiten nicht zur Grundlage Ihrer Entscheidungen

Hyperlien    Site web

Schweizerischer Philatelisten-Verein Basel
    
basel.jpgAls ältester Philatelisten-Verein der Schweiz ( gegründet 1882 ), bieten wir Briefmarkensammlern und  Philatelisten eine Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten philatelistische Gedanken auszutauschen.
   
Mit Philatelistischen Vorträgen, Tausch-, Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten, Vereinsauktionen, Austausch von Fachwissen, Gedanken - und Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Hyperlien    Site web

Vous êtes ici :   Accueil » WebRing
Préférences

Se reconnecter :
Votre nom (ou pseudo) :
Votre mot de passe
Axgb
Recopier le code :


  1581340 visiteurs
  29 visiteurs en ligne

Connectés :
( personne )
Snif !!!
Contactez le bureau
   
Le Président                email.png
   
Le Vice-Président        email.png
   
Le Trésorier                  email.png
   
La Secrétaire               email.png
    
  
. . : : Le portail des philatélistes de Neuf-Brisach : : . .